Unsere Vereinsgeschichte – eine kleine Zeitreise ...

1994 – das 10. Treffen für
historische Nutzfahrzeuge in Niedersachsen

Die Vereinsgründer hatten es sich damals nicht vorstellen können: Trotz aller Querelen konnte 1994 unser 10. Alttraktoren- und Nutzfahrzeugtreffen in Hänigsen stattfinden. Wir waren in diesem Jubiläumsjahr 34 aktive Männer und Frauen und freuten uns auf ein langes September-Wochenende mit vielen Aktivitäten: Wir pflügten, luden Sand und transportierten diesen zum Kalksandsteinwerk, unternahmen eine Ausfahrt mit Traktoren ins benachbarte Kloster Wienhausen, sahen im Zelt historische Filme über Nutzfahrzeuge und begrüßten zahlreiche Besucher und Gäste. Bei herrlichem Wetter hatten wir ein wunderschönes Event mit vielen Aktionen.

Das Filmteam von Bernhard Roes aus Münster begleitete uns während der Veranstaltung und gab einen stimmungsvollen Film »Hänigsen 1994« heraus.

Unsere Fotos vom zehnten Treffen:
Fotos von Armin Bauer – A.B.

Zur vergrößerten Darstellung der Bilder, bitte einfach auf das jeweilige Foto klicken.
in der vergrößerten Darstellung ist bequemes Vor- und Zurückblättern durch »prev« und »next« möglich.

1. Aktion: Erdbewegung in der Hänigser Sandkuhle. (A.B.)
2. Versackt: Dieter Janssen traute mal wieder seinem Bulldog zuviel zu. Werner Abelbeck feuert ihn lauthals an. (A.B.)
3. Gruppenfoto: ... vom Ausflug zum Kloster Wienhausen. (A.B.)
4. Zweitakter: Hans-Heinrich Munk mit seiner Hanomag K 7 Planierraupe. (A.B.)
5. Reges Treiben: In Hänigsen an der der B 188. (A.B.)
6. Fachmänner: ... unter sich. (A.B.)
7. Top restauriert: Modag-Stationär-Motor von Jürgen Lining. (A.B.)
8. Abschluss: Abfahrt vom Hänigser Schützenplatz nach einem sonnigen und trockenem Wochenende. (A.B.)

  • 01-08-051 Aktion
  • 02-08-062 Versackt
  • 03-08-073 Gruppenfoto

  • 04-08-114 Zweitakter
  • 05-08-125 Reges Treiben
  • 06-09-056 Fachmänner

  • 07-09-067 Top restauriert
  • 08-09-078 Abschluss

9. Aus dem Museum: Kam aus dem Freilichtmuseum in Hösseringen – die Dampfmaschine zum Antrieb der Dreschmaschine. (A.B.)
10. Unvergessen: Wilhelm Lüpke (†) im Weserhütte Seilzugbagger beherrschte jeden Handgriff im Schlaf. (A.B.)
11. Teamarbeit: Klaus Heine führt die 55 PS Lanz-Raupe vor und Michael Bruse erklärt sie dem Publikum. (A.B.)
12. Rarität: 15 PS Bauernbulldog, Typ HE von 1943. (A.B.)
13. Im Einsatz: Ulli Grube (A.B.)

  • 08-089 Aus dem Museum
  • 08-1010 Unvergessen
  • 09-0111 Teamarbeit

  • 09-0312 Rarität
  • 09-0413 Im Einsatz

« zurück zu ›1993 – das 9. Treffen‹ «

   
© 2021 Die Selbstzuender e. V.